Home | AGB | de | en
---

Gästebuch

Eintragen
Seite: 
[06.03.2017]
Ute und Erhard, Jork
Jambo,
wir hatten die 7tägige Tour gebucht. Von Tsavo Ost nach West über Amboseli und Lake Naivasha zur Massai Mara. Es waren 7 tolle Tage mit vielen Tiersichtungen. Unser ganz besonderer Dank geht dabei an unseren Guide Domiani. Es waren ziemlich lange Strecken auf doch recht abenteuerlichen Pisten zu bewältigen, was von Domiani meisterlich bewältigt wurde.
Dies war allerdings auch ein kleiner Wehrmutstropfen dieser Safari. Die Fahrt vom Amboseli-Park zum Lake Naivasha war sehr lang (6 Stunden). Der Lake selbst nicht sonderlich interressant. Ebenso die lange Fahrt vom Lake Naivasha zur Massai Mara, wiederum 6 Stunden. Der 7 Tag bestand nur noch aus der Rückfahrt Camp Oloshaiki zum Flughafen Nairobi und dann weiter per Flugzeug nach Mombasa.
Trotz Allem war es eine tolle Safari, auf der wir viel Spaß hatten. Nicht zu vergessen unsere 3 Mitstreiter aus der Schweiz, die wir hier herzlich Grüßen.
Bei unserem nächsten Besuch in Kenia (der definitiv kommen wird) werden wir dann wohl eine Flugsafari in die Massai Mara machen.
Herzlichen Gruß nach Kenia,
Ute und Erhard
[03.03.2017]
Dennis Hatterscheidt, Essen
Jambo, wir hatten 2 Tage Shimba Hills inkl. Shimba Lodge gebucht.Es war eine sehr schöne Safari, mit sehr vielen wundervollen Eindrücken.Die Natur ist überwältigend und der Wasserfall paradisisch (anstrengender Aufstieg). Die Shimba Hills Lodge war das Highlight des 1Tages. Der Ablauf war einwandfrei, der Service zuvorkommend und das Essen einfach fantastisch. Danke für die gelungene Safari und Hakuna Matata. Bis bald!

Viele Grüße
Dennis und Jasmin
[01.03.2017]
Susanne Kraus, Nordrheinwestfalen/ Düsseldorf
Jambo liebes D.M.-Team!

Gerade erst zurück in Deutschland möchte ich es nicht versäumen, Danke zu sagen für diese unvergleichliche Safari.
Meine Freundin und ich waren für 4 Tage unterwegs von Tsavo West nach Ambroseli und weiter nach Tsavo Ost. Für mich war es die dritte Safari meines Lebens und ich komme aus dem Schwärmen nicht mehr heraus.
Ganz besonders möchte ich mich bei unserem Guide Nick bedanken, der diese Zeit für uns so unvergesslich gemacht hat. Nicht nur dass er weltbester Autofahrer ist (was besonders hilfreich ist, wenn man diese abenteuerlichen Straßen befahren muss), nein, er hat auch noch die besten Augen und so entgeht ihm kein Tier, und sei es noch so weit weg. Mit seinem Charme und Witz, dem ausgezeichneten Deutsch und seiner ganzen lustigen und lieben Art, hat er diese 4 Tage zu einer unvergesslichen Zeit gemacht. Danke dir noch einmal ganz persönlich dafür, Nick!
Auch in den Unterkünften Serverin Safari Camp, Ol Tuckai Lodge und Satao Camp haben wir uns sehr wohl gefühlt, wobei das Serverin Camp etwas ganz besonderes war und uns im Satao diese Nähe von den Tieren tief beeindruckt hat. Einmal lief eine Giraffe direkt an unserer Terrasse vorbei!!!
Beim nächsten Mal würden wir wahrscheinlich nicht für jede Nacht die Unterkunft wechseln wollen, weil man dadurch irgendwie nie ganz ankommt. Aber alles in allem war diese Safari (und unser Guide Nick) etwas ganz besonderes, was wir immer wieder weiter empfehlen werden. Ich würde gern wieder zurück kommen in dieses wundervolle Land!
[25.02.2017]
Doris und Peter A., Marl, Deutschland
Wir waren im Februar 2017 zum wiederholten Mal mit DM-Tours zu einer 10-tägigen Safari in Kenia unterwegs.

Der Reiseablauf wurde für uns von Deutschland aus durch die liebe Frau Sauermann bestens vorbereitet. Auch vor Ort einschließlich des Flughafentransfers wurden wir sehr gut betreut.

Unser Safari-Fahrer Sammy hat sich sehr viel Mühe beim Aufspüren der Tiere gegeben und sprach zudem noch gut deutsch.

Vielen Dank dafür an Denis, Sammy und an gesamte Team.

Anschließend haben wir noch ein paar Tage in den Diani Cottages von DM-Tours verbracht. Die Häuschen sind sehr hübsch eingerichtet und gepflegt. Dort hat es uns sehr gut gefallen. Vielen Dank dafür an Gilbert und sein Cottage-Team.

Also dann, lieber Denis, bis zur nächsten Keniareise mit DM-Tours.

Liebe Grüße und alles Gute
von Doris und Peter A.
[18.02.2017]
Anette Hollenbach, 24848 Boklund
Kenia…immer wieder Kenia. Dieses Land hat mich in seinen Bann gezogen. Nun bin ich erst wenige Tage von meinem letzten Aufenthalt in der Masai Mara, den Shimba Hills, Taita Hills, Ukunda und Diani Beach zurück und habe schon wieder Heimweh. All meine unvergesslichen Urlaube und Safaris habe ich dem Team von D.M. zu verdanken. Die faszinierende und hochinteressante kenianische Vielfalt der Pflanzen-und Tierwelt ist ein unschätzbarer Wert. Die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum hautnah in den vielen unterschiedlichen Landschaftsformen zu erleben, ist immer wieder beeindruckend und macht jede Reise nach Kenia zu einem Erlebnis tiefgreifender Empfindungen. Es ist und bleibt ein überwältigendes Gefühl inmitten der einzigartigen Landschaften zu sein. Eine Safari mit D.M. bedeutet für mich: Tierbeobachtungen und Sonnenuntergänge mit Gänsehautfeeling.Ganz besonders möchte ich meine Begleiter und Guides Lawrence und Justin erwähnen. Immer wieder lerne ich dazu und habe auch diesmal wieder viel Wissenswertes und ganz neue Eindrücke mit nach Hause genommen. Ich wünsche, dass mehr Urlauber dieses Land besuchen, denn die Offenheit, Höflichkeit und Freundlichkeit der Kenianer sucht seines Gleichen. Als Alleinreisende habe ich mich immer sicher gefühlt. Asante Sana an das gesamte Team!
[15.02.2017]
Anna u. Franz, Endingen a. K.
Jambo, liebes D.M.Team,
ganz herzlichen Dank für die wunderbaren Safaritage mit unserem Fahrer und Guide Hamisi. Der Hamisi hat uns sicher durch alle Schlaglöcher überall hin gebracht. Wir hatten eine schöne Zeit zusammen, er hat uns die Tierwelt, die wunderbare Natur und auch sein Land näher gebracht. Hamisi, du warst super.
Tiere haben wir ganz viele gesehen, sogar eine Löwenmutter mit Löwenbabys,große Elefantenherden usw.
Eine Gnugeburt haben wir beobachtet, war sehr berührend als das Kleine dann ziemlich schnell auf wackeligen Beinen aufstand.
Wir schwärmen immer noch von der wunderbaren Natur im Tsavo West, Amboseli und den Taita Hills.
Einen besonders magischen Moment haben wir erlebt als Hamisi zum Sonnenuntergang eine Anhöhe ansteuerte und eine gut gekühlte Flasche Sekt hervorzauberte.
Es war wie ein Traum da oben im kenianischen Busch mit Rundumblick in die Savanne zu stehen und den Sonnenuntergang mit einem Gläschen Sekt zu geniessen.
Danke Herr Moser, danke Hamisi für dieses schöne Erlebnis.
wir fühlten uns sehr gut und sicher betreut bei euch.
Macht weiter so, gerne empfehlen wir euch weiter.
Ganz liebe Grüße auch an Hamisi und das gesamte D.M.Team.

Anna und Franz Fedrich,
Trude und Franz Zippel
[03.02.2017]
Simon, Samu, Chris, Albstadt
Hey,

danke für die tolle Safari und die spontane, schnelle und gute Organisation!

Weiter so! :)
[02.02.2017]
Ermelinda & Milan, Schweiz
Hallo liebes DM-Team,
Wir hatten völlig vergessen, einen Beitrag zu hinterlassen, aber das hole ich jetzt nach, denn das müsst ihr wissen!
Wir waren vom 10.12.16-13.12.16 mit unserem Tourguide HAMISI auf Safari. Hamisi hat das unmögliche möglich gemacht. Wir denken heute noch verträumt an unsere Safari zurück und sind DM-Tours so dankbar, für die ganze Fürsorge und die perfekt gelungene Reise. Hamisi hat uns nicht nur zu den Tieren geführt,er hat uns Afrika ganz Nahe gebracht,indem er uns afrikanische Lieder vorsang und uns vieles über seine Kultur erzählt hat.
Auch Effie, unsere Frau hinter den Emails, war ein Goldstück! Zu den überzähligen Fragen, die wir hatten, hatte Sie immer eine schnelle UND liebevolle Antwort bereit.

Liebes DM-Team, vielen Dank für die unvergessliche Safari in Kenya!

xoxo, Linda & Milan
[30.01.2017]
Bernd+Heidrun Thärigen, Söllichau
Unsere Safari vom 11.01. bis 15.01.war eine tolle Sache, wir haben fast alles an Tieren gesehen was zu sehen war. Vorallen unser toller Fahrer Nick hat uns sicher und mit viel wissen über die Nationalparks und Tiere begeistert.Es waren hervorragende 5 Tage und nochmals vielen Dank an Nick der einfach super war und perfekt deutsch sprach. Danke Heidrun und Bernd
[28.01.2017]
Roloand Held, Burgthann
Unsere Safari vom 08.01. bis 11.01.17 Tsavo Ost West und Ambroseli mit Justin. Es war wie jedesmal ein einmligs Erlebnis, (war vor genau 50 Jahren zum ersten mal in Watamu) Salamu kwa Justin. Justin sisi kwenda tena
Eintragen
Seite: 

Safari auf dem Meer

Verbringen Sie mit uns schöne Stunden auf dem Meer und genießen Sie bei einem guten Mittagessen einen relaxten Aufenthalt auf Chale Island !

Preis pro Person: 80 €
Weiter >

NEU IM PROGRAMM VON D.M.TOURS

Am frühen Morgen starten Sie Ihre Kenia Safari mit einer Wildbeobachtungsfahrt in Tsavo Ost. Unterwegs nehmen Sie Ihr Mittagsessen in der Voi Safari Lodge ein um gestärkt in die Taita Hills zu fahren.

Preis pro Person: 379 €

www.safari-diani.de
www.diani-cottages.de
safari kenia
Weiter >

Tagesausflug

1 Tag Shimba Hills
Besuchen Sie den in der Nähe der Südküste gelegenen Nationalpark mit seiner interessanten Flora & Fauna.

Begleiten Sie einen Ranger zu den Sheldrick Falls und stärken Sie sich danach in der einzigartigen Shimba Hills Baumlodge

Preis pro Person: 105 €]
Für eine Übernachtung Preis pro Person: 189 €

www.safari-diani.de
www.diani-cottages.de
safari kenia

Masai Mara Preise (pro Person im DZ)

2 Übernachtungen: ab 889 €
safari kenia
Weiter >

Masai Mara Preise (pro Person im DZ)

2 Übernachtungen: ab 1.099 €
Weiter >

Masai Mara Preise (pro Person im DZ)

2 Übernachtungen: ab 1.099 €
Weiter >

Masai Mara Preise (pro Person im DZ)

2 Übernachtungen: ab 1.099 €
Weiter >

Kutazama

Kutazama - ein Ort an dem die Seele zur Ruhe kommt. In völliger Privatsphäre kann man wunderbar entspannen, die herrliche Landschaft und ein einzigartiges Verwöhnprogramm genießen.

Preis pro Person im DZ: 200 €
Verlängerungsnächte möglich
Weiter >