Masai Mara

Oloshaiki Camp

Am Rande der Masai Mara, getrennt nur durch den Talek River befindet sich das kleine

aus 14 Zelten bestehende Safari-Camp.

Hier erlebt der Gast das echte Safarifeeling!

Die großen Zelte mit überdachter Terrasse, geräumigem abgegrenzten Bad im hinteren Zeltabschnitt, sowie großen Doppelbetten mit Moskitonetz liegen nebeneinander aufgereiht am Flussufer.

Gegenüber schaut man auf die Naturkulisse der Masai Mara, teilweise zwischen Buschwerk.

Am Abend lauscht man vor dem Restaurant am Lagerfeuer den Geräuschen der afrikanischen Nacht und genießt die herrliche Atmosphäre bei einem Drink und Gesprächen über die Erlebnisse des Tages in der Masai Mara. Hier ist die afrikanische Wildnis hautnah!

Pirschfahrten werden mit Fahrzeugen und ortskundigen Fahrern des Camps durchgeführt!

Kilima Camp

An der Westgrenze des Masai Mara Reservates in einem privaten Schutzgebiet angrenzend an das berühmte Mara Triangle Wildschutzgebiet befindet sich auf dem Siria Steilhang das exklusive ausgezeichnete Kilima Camp.

Die phänomenale Aussicht auf die weiten Mara Ebenen mit dem Marafluss wird bezeichnet

als „Blick durchs Fenster Gottes“.

Das geräumige Hauptgebäude ist zentraler Punkt des erstklassigen Camps, exklusive Restaurants und Lounges präsentieren neben exzellenter Küche und Service einen atemberaubenden Ausblick auf die Naturschönheit der Masai Mara.

Das ökologisch orientierte Camp bietet höchsten Komfort in 12 wunderschönen Standard - und 2 Deluxe - Zelten. Alle sind mit eigener Veranda mit Aussicht über die Masai Mara ausgestattet und lassen keine Wünsche offen!

Eine gelungene Mischung aus Ökologie und Luxus!

Pirschfahrten werden mit Fahrzeugen und ortskundigen Fahrern des Camps durchgeführt!

Governors Camp

 

Inmitten der wunderschönen Landschaft des Masai Mara Reservates an den Ufern des Mara River liegt das luxuriöse Governors Camp.

Traditionelles Safariambiente, persönlicher Stil, gleichbleibend hohe Qualität und erstklassige Betreuung zeichnen dieses hervorragende Safari-Camp aus.

Ein klassisches Speisezelt, Bar - Zelt und der Lagerfeuerplatz bilden das Zentrum der Anlage.

Frühstück und Lunch werden unter freiem Himmel serviert, das Dinner im Restaurant -Zelt.

38 komfortabel ausgestattete Zelte im schönen Safaristil stehen für die Freunde des ursprünglichen Afrikas in herrlicher Natur am Fluss bereit.

In dieser Umgebung atmen Sie noch das Flair vergangener Zeiten von Hemingway!

Pirschfahrten werden mit Fahrzeugen und ortskundigen Fahrern des Camps durchgeführt!

Mara Intrepids Camp

An einer Flussbiegung des Talek River unweit des Mara River befindet sich das Intrepids, übersetzt „furchtlos, kühn“.

Im Umfeld wurden die Filmaufnahmen „Big Cat Diary“ der BBC gedreht. Zahlreiche in dieser Region beheimatete Wildtiere sowie die Große Migration mit den Flussüberquerungen machen den Standort so verlockend.

Entlang des Talek - Flusses aufgereiht stehen die 30 großen, modernen Zelte mit Veranda und Klimaanlage. Besondere Familienzelte haben zwei Schlafzimmer.

Ein Pool bietet Erfrischung an heißen Tagen. Bar und Lounge laden zum Entspannen beim Drink ein. Die Mahlzeiten nehmen Sie im Restaurantzelt oder unter Akazien am Flussufer ein.

Von einer Plattform kann man abends beleuchtet das Wild beobachten!

Pirschfahrten werden mit Fahrzeugen und ortskundigen Fahrern des Camps durchgeführt!

Mara Rianta Camp

Der perfekte Ausgangspunkt für Ihr exklusives Safari-Abenteuer ist dies Neptune Mara Rianta Luxury Camp. Im Zentrum des North Conservation Masai Mara Reserve mitten im Busch liegen die 20 luxuriösen Zelte direkt am Mara River, der sich rund um das Lager schlängelt. Das fließende Gewässer umgeben von wilden Tieren und großen Gruppen Nilpferden bildet eine zauberhafte Idylle.

 

20 Zelt-Chalets sind auf Holzplattformen direkt über dem Ufer des Mara-Flusses errichtet und bieten den perfekten Ausblick! Den Gemeinschaftsbereich bilden das Restaurant, eine gemütliche Lounge, die große Aussichtsterrasse, der Pool mit Sonnendeck und Liegen sowie ein Spa - Bereich mit Sauna.

 

Pirschfahrten werden mit Fahrzeugen und ortskundigen Fahrern des Camps durchgeführt!

Optional angeboten werden Nachtpirschfahrten, Wanderungen, Dorfbesichtigungen, Buschfrühstück und Buschdinner sowie Ballonfahrten.

Mara Serena Safari Lodge

Die Mara Serena Safari Lodge liegt auf einem Hügel liegt im Herzen der Masai Mara, unweit des Mara Rivers mit fantastischer Rundumsicht über die Grasebenen. Das nahegelegene Wasserloch wird von zahlreichen Tieren aufgesucht. Herrliche Aussicht! Sogar vom Pool aus überschaut man die atemberaubende Landschaft, in der Wildtiere wie Grasfresser, Elefanten, Raubkatzen und viele mehr beheimatet sind.

Die Gebäude wurden im Stile eines Massai - Dorfes errichtet. 74 Zimmer im Bungalowstil sind geschmackvoll eingerichtet und bieten hohen Standard. Mittelpunkt der Anlage bilden Rezeption, Speisesaal, Bar, Pool. Boutique und Souvenirshop. Geldwechsel, Wäscherei oder Krankenstation vor Ort.

Pirschfahrten werden mit Fahrzeugen und ortskundigen Fahrern des Camps durchgeführt!

Mara Safari Club

Dieses exklusive Resort liegt in einer Flusswindung des Mara River im Naturschutzgebiet Ol- Choror Oiroua und befindet sich circa 29 km vom Mara Reservat entfernt.

50 luxuriöse Zeltunterkünfte bieten ein Himmelbett und eine Terrasse mit Flussblick. Sie verfügen über ein eigenes Badezimmer, einen Safe und ein kabelloses Telefon sowie teilweise eine Dusche im Freien! Zimmerservice steht zur Verfügung.

Internationales Restaurant, eine Bar und eine Lounge mit Blick auf den Fluss sowie ein beheizter Außenpool mit Bar und eine Bibliothek mit Internetzugang runden das exklusive Ambiente des Clubs ab.

Pirschfahrten werden mit Fahrzeugen und ortskundigen Fahrern des Clubs durchgeführt!

Olare Kempinski Camp

In einem privaten Naturschutzgebiet gelegen verspricht das Olare Mara Kempinski puren Luxus kombiniert mit einem fantastischen Safarierlebnis!

Dieses exklusive Camp liegt umgeben von der unendlichen Weite der Savanne in der Natur.

12 Luxuszelte, Lounge, Bar, Restaurant und ein Pool bilden die perfekte Mischung aus afrikanischer Wildnis und anspruchsvollem Luxus. Ein Hochgenuss!

Weitere optionale Angebote wie zum Beispiel private Pirschfahrten, geführte Wanderungen, Ballon - Safaris, Ausritte zu Pferd, Lagerfeuer, Cocktails zum Sonnenuntergang - all dies ermöglicht Ihnen das Olare Mara Kempinski Camp.

Pirschfahrten werden mit Fahrzeugen und ortskundigen Fahrern des Camps durchgeführt!

Little Governors Camp

In romantischer Lage direkt an einem kleinen Wasserloch südwestlich des Mara Flusses. Bereits die Anreise in das populäre Camp ist ein Erlebnis, Sie gelangen mit einem kleinen Boot über den Mara Fluss und auf einem kleinen Waldweg begleiten Ranger Sie zum Camp.

17 geräumige Komfort - Zelte unter schattenspendenden Bäumen laden zum Erlebnis Afrika ein! Gas- und Petroleumlampen sowie Kerzen am Abend versetzen Sie in traditionelles Safariwohlgefühl.

Die Terrasse mit wundervoller Aussicht über Sumpflandschaft und Wasserloch präsentiert Ihnen zum Beispiel Elefanten, Giraffen, Büffel, Flusspferde und viele Wildtiere mehr direkt vor dem Zelt.

Restaurantzelt mit erlesenen Speisen und hervorragendem Service und ein Bar - Zelt mit Aussicht auf die Landschaft laden zum Verweilen ein. Genießen Sie den Abend unter dem afrikanischen Sternenhimmel am knisternden Lagerfeuer und fühlen Sie sich erfüllt vom Erlebnis Safari!

Pirschfahrten werden mit Fahrzeugen und ortskundigen Fahrern des Camps durchgeführt!

Buchbare Aktivitäten: Buschwanderungen, Ballonfahrten, kulturelle Dorfbesuche.

Sentinel Mara Camp

Gut verborgen im Galeriewald am Ufer des Mara River liegt dieses saisonale Camp der Luxusklasse im Masai Mara Reservat.

Der gehobene Standard findet sich in 7 Luxuszelten, Lounge, Speisezelt, exzellenter Küche und ausgezeichnetem Service wieder! Keine Wünsche bleiben offen.

Afrikanische Natur und der Hauch des ursprünglichen Safarierlebnisses der alten Zeiten treffen auf höchsten Komfort!

Eine unvergessliche Zeit beschert Ihnen der Aufenthalt im Sentinel Mara Camp!